vonMeisterstein 23.11.2018

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Wenn Charlie Chaplin der Adam der Filmgeschichte ist, sagte mal Fellini, dann ist Disney so etwas wie der Urvater des Animationsfilms. Und mit seiner Erfindung der Zeichentrickfigur Mickey Mouse gründete er das Disney Imperium. Zum 90 Geburtstag der Cartoonfigur zeige ich mal eine Zigarette rauchende Micky Maus, das würde es heute sicher nicht mehr geben. In The Gallopin‘ Gaucho aus dem Jahr 1928 raucht die Maus jedenfalls noch und fährt auch schon auf Minnie ab. Flotter Soundtrack, der zur damaligen Zeit sensationell gut ankam. Mit viel Tam Tam, schräger Musik und schrillen Tönen kommt auch Plane Crazy vorbeigeknattert. Beide Cartoonfilmchen erschienen übrigens noch vor Steam Boat Willie, macht aber nicht, sind fast noch lustiger. Wer mehr über den Wahnsinns Walt wissen möchte, der zappe hier mal rein. Eine tolle BBC Doku zeigt die vielen Facetten des Disney Universums.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2018/11/23/am-anfang-war-die-maus/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.