vonMeisterstein 27.02.2022

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Our World war die erste internationale Live-Fernsehproduktion über Satellit, die am 25. Juni 1967 ausgestrahlt wurde. Internationale Künstler, darunter die Beatles, die Opernsängerin Maria Callas und der Maler Pablo Picasso wurden eingeladen aufzutreten oder in separaten Beiträgen über ihre jeweiligen Länder zu berichten. Hier sangen die Beatles zum ersten Mal ihren Song All You Need Is Love. Das Lied wurde von John Lennon speziell für „Our World“ geschrieben und seine einfache Botschaft brachte die optimistische Stimmung des „Summer of Love“ perfekt für ein globales Publikum auf den Punkt. Die zweieinhalbstündige Veranstaltung hatte die bis dahin größte Einschaltquote: Schätzungsweise 400 bis 700 Millionen Menschen auf der ganzen Welt sahen die Übertragung. Mike McCartney, Pauls Bruder erinnert sich hier an diese erste Liveausstrahlung. Nicht weniger legender kommt der Song Hey Jude daher. Auch hier singt und tanzt ein begeistertes Publikum enthusiastisch mit der Band. Über vier Minuten lang singen ALLE im Chor das magische Mantra: Na, na, na ,nanananaaah, nanananaaaah, nah, nah. Wahnsinn.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2022/02/27/all-you-need-is-love/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.