https://blogs.taz.de/vollandsblog/vollandsblog/wp-content/blogs.dir/22/files/2018/05/Bildschirmfoto-2018-05-04-um-11.46.15.jpg

vonErnst Volland 27.11.2019

Vollands Blog

Normalerweise zeichnet, schneidet, klebt Ernst Volland, oder macht Bücher. Hier erzählt er Geschichten.

Mehr über diesen Blog

Django

Django spricht, verarsch mich nicht

sonst knallt’s, du Wicht.

Der Wicht zurück zu Django

hallo, jetzt aber Tango

dein Colt ist ja nicht mal geladen

aus deinem Hirn quillen schon die Maden.

Es ist Mittag, gleich schlägt’s dreizehn

man sieht Django, die Beine breit stehn

den Hut tief ins Gesicht gezogen

macht er um den Wicht nen Bogen

und reitet Home nach Lerremy

dort pflegt er sein geschwollnes Knie.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/vollandsblog/2019/11/27/django/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.