Zwillen-Molli

Die sogenannte ‘Freie syrische Armee’ – die höchstens frei von jeglicher Ethik ist – hat eine neue Massenvernichtungswaffe erfunden! Im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit und mit umfangreicher finanzieller Förderung durch ……………. (zensiert) ………….. wurde eine hochpräsise Zwille entwickelt, mit der Brandstoffbomben – gemeinhin als Molotow-Cocktail bekannt – abgeschossen werden können.

Schade, daß sich das nicht (nur) in einem Seyfried-Comic abspielt – sondern traurige Wirklichkeit ist.

YouTube Preview Image

Eine Weiterentwicklung – die sicherlich noch präsziser ist (sic!) – ist hier zu sehen:

https://www.facebook.com/photo.php?v=337473459687870

 

1 Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*

  1. Bei derart high-Tech militärischen Ausrüstungen kann man sich schon ein Bild der ebenso bodenständig und soliden Demokratie eines befreiten Syrien machen.

    Gruss
    Jake

    ——————

    Der Datenscheich: Ja… wobei die dann wahrscheinlich ebenso ‘präzise’ nur die Antidemokraten ‘fressen’ wird… hahar!