http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/william-bout-264826_Fallback.png

vonChristian Ihle & Horst Motor 27.03.2007

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„But his (Anm. d. Red.: McClaren, Trainer der englischen Fußballnationalmannschaft) stance on Rooney may have softened after a missile of a shot in training from the Manchester United man left Frank Lampard with an injured wrist.

If that forces McClaren to leave Lampard on the sidelines, it could amount to the most useful thing Rooney has done for England since those two goals against Croatia in Euro 2004.“

(Matt Lawton, Daily Mirror)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2007/03/27/schmaehkritik-8-frank-lampard/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.