vonChristian Ihle 09.05.2008

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„Lampre pfeift auf die Ehre und verpflichtet den Puerto-Protagonisten Basso. Und als Gipfel der Impertinenz ernennt Weltverbandspräsident McQuaid jetzt diesen allenfalls bruchstückhaft gestündigen Italiener zum „Anti-Doping-Botschafter“. Konsequenter kann man nicht zurückfinden in die Unglaubwürdigkeit. Die Bestellung Jan Ullrichs zum UCI-Ombudsmann steht wohl unmittelbar bevor.“

(Andreas Burkert, Süddeutsche Zeitung)

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2008/05/09/schmaehkritik-81-radsportweltverband-uci/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Wieso kommt immer wieder Jan Ullrich ins Gespräch. Er ist freiwillig abgetreten, Die andern versuchen mit schmutzigen Tricks weiter in Windrichtung zu fahren.
    Schande !Weil sie sich als Verräter blosstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.