http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/william-bout-264826_Fallback.png

vonChristian Ihle 24.02.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ sorgt seit über 16 Jahren als Mutter aller täglichen Seifenopern dafür, dass viele hundert Jugendliche nicht direkt von der Hauptschulbank in die Arbeitslosigkeit geschlittert sind, sondern als Laiendarsteller eine gewisse Unabhängigkeit von staatlichen Leistungen erreicht haben.“

(Brauch/Hülsen/Tuma in Der Spiegel)

Inhaltsverzeichnis:
* Die ersten 150 Folgen Schmähkritik

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2009/02/24/schmaehkritik_161_gute_zeiten_schlechte_zeiten/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.