My Favourite Records: Xao Seffcheque / FAMILY * 5

Peter Hein’s on fire! Mit dem neuen FAMILY * 5 -Album veröffentlicht der „hauptberufliche“ Fehlfarben-Sänger bereits sein zweites Album innerhalb eines Jahres. Zum Teil wirkt es bei Hein als wäre seine Herzensband eigentlich sowieso FAMILY * 5, die er 1981 nach seinem überraschenden Ausstieg bei Fehlfarben – direkt nach deren epochalem „Monarchie & Alltag“-Debütalbum – gemeinsam mit Xao Seffcheque gegründet hatte. Wikipedia sortiert FAMILY * 5 fälschlicherweise unter „Fun Punk“ ein, doch weiter von den Abstürzenden Brieftauben könnte das Hein/Seffcheque-Projekt wohl kaum entfernt sein. Soulpunk vielleicht schon eher, in seinen Anfängen auch sicher Funk-Punk (man denke nur an das kompromisslose, unvergessene „Bring deinen Körper auf die Party„, das die New Yorker The Rapture um gut 20 Jahre vorweggenommen hatte), Beat, Mod, alles was gefällt eben.
Zwölf Jahre sind nun vergangen, seit FAMILY * 5 zuletzt ein Album veröffentlicht hat und umso schöner ist die Überraschung, dass „Was zählt“ hervorragend geworden ist. Will man den Direktvergleich zum – ebenfalls guten – letzten Fehlfarben-Werk nun mal wagen: vielleicht sogar etwas besser, insgesamt auf jeden Fall runder, konziser in seiner Formulierung und mehr aus einem Guß. Musikalisch ist FAMILY * 5 dabei von Bläsern getrieben und nicht mehr ganz so stark auf dem Gaspedal wie noch in den 80ern. Peter Hein brilliert auch auf „Was zählt“ mit seinen wütenden Alltagstexten, die er scheinbar im Monatstakt aus dem Handgelenk schleudern kann („Unterwegs auf dem endlos grauen Band / das Ziel selbst bestimmen wird Freiheit genannt“).

YouTube Preview Image

Während Hein neben seiner FAMILY * 5 hauptsächlich mit Fehlfarben die letzten Jahre verbrachte, war Xao Seffcheque als Autor tätig. Nach seiner journalistischen Arbeit für Sounds, Spex und Tempo hat sich der gebürtige Österreicher dem Film zugewendet und als Drehbuchautor neben einem etwas überraschenden „Manta – Der Film“ – Eintrag auch mehrere Tatort- und Polizeiruf110-Folgen in seiner Filmographie. Manta hin, Manta her, hier jedenfalls große Freude mit Xao Seffcheque einen Vertreter der goldenen Zeit in unserer My Favourite Records – Rubrik begrüßen zu dürfen:

* Die drei besten Punksongs/-singles?

YouTube Preview Image

The modern dance (PERE UBU) /
Blitzkrieg Bop (RAMONES) /
Sexbeat (GUN CLUB)

YouTube Preview Image

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

YouTube Preview Image

Breath (PRODIGY)

* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?

YouTube Preview Image

TAME IMPALA
Deren Sound/Musik vereinigen Lennons musikalische Denke mit frischer Psychedelic, Elekronik und dem Ideenreichtum der frühen Wire. Und da ist noch einiges zu erwarten.

* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

„Im Leistungskurs Leben wird dir nicht beigebracht, dass du alles, was sie dir geben, später doppelt bezahlst.“ (Peter Hein, Stein des Antoßes)

* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?

YouTube Preview Image

Zurück zum Beton (S.Y.P.H.)

* DAF, FSK oder Einstürzende Neubauten – und warum?

YouTube Preview Image

Wenn schon, dann FSK – da ist die Attitüde am besten verpackt.

* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?

YouTube Preview Image

Stein des Anstoßes (FAMILY * 5)

* Der beste Film über Musik?



Amadeus (Milos Forman)

* Welche Band kommt der Attitude der Dada-Bewegung am nächsten?

YouTube Preview Image

MITTAGSPAUSE

* Der beste Song in diesem Jahr war…?

YouTube Preview Image

Haters (Poppin Freestyle) DC YOUNG FLY

* Die beste Platte aus Österreich ever?

YouTube Preview Image

Ein halbes Doppelalbum ODER Was wir über das Leben nach dem Tode wissen (WERNER PIRCHNER)

* Die beste Platte aller Zeiten?

Gibt es nicht.
Das neue Album von FAMILY * 5 ist soeben erschienen!

Kommentare (2)

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

  1. Die beste Platte aller Zeiten ist
    von einer Düsseldorfer Band mit dem Namen „Stunde X“..

  2. Wenn es „Die beste Platte aller Zeiten“ nicht gibt, gibt es auch alle anderen Kategorien hier nicht.