vonSigrid Deitelhoff 13.09.2017

Prinzenbad-Blog

Freibad-Wetter, gefühlte Wassertemperatur, Gespräche und Gedanken unter der Dusche – der Blog über Deutschlands berühmteste Badeanstalt.

Mehr über diesen Blog

Achtung! Zuerst noch ein aktueller Nachtrag:

Stammgast Uwe hat sich bei den BBB über die zu niedrige Wassertemperatur im vorderen Becken beschwert und darauf eine Mail von den Bäderbetrieben  bekommen, aus der hervorgeht, dass Saisonkarteninhaber*innen des Prinzenbads bis Sonntag auch ins beheizte Columbiabad gehen können.Nur die Karte an der Kasse vorzeigen. Die wüßten dort Bescheid. Uwe, Danke für diese nützliche Info!

Der Herbst schwimmt zügig auf uns zu. Am 17. September endet die Sommersaison im Prinzenbad…, aber nicht ohne Party!

Wie jedes Jahr zum Saisonende findet eine Abschiedsparty statt. Am nächsten Sonntag geht es ab ca. 17 Uhr los.
Unter dem Motto „Bella Italia trifft Prinzenbad“ gibt es auch in diesem Jahr wieder allerlei Leckereien wie Salate, Vegetarisches, Fleischiges, Suppen, süße Desserts und Kuchen. Dazu Kaffee, Tee, Bier (Schultheiß), Wasser und vieles mehr. Alles zum Preis von 14,90 Euro. Daggi und Matze bitten um Voranmeldung, damit sie besser planen können.

Darüber hinaus geben sie jetzt schon bekannt, dass sie im nächsten Jahr ihr 10jähriges Betriebsjubiläum mit uns feiern wollen. Am ersten Sonntag der Saison 2018 werden wir in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zum Kuchenbuffet mit einem Glas Sekt (oder Kaffee/Tee) eingeladen.

So, nun aber erstmal zur Party am nächsten Sonntag. Ich hoffe, ihr kommt alle, damit wir gebührend die Sommersaison 2017 verabschieden können!

Fotos: ©Sigrid Deitelhoff

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/prinzenbad/2017/09/13/abschiedsfest-am-17-9-2017/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.