vonSigrid Deitelhoff 11.07.2019

Prinzenbad-Blog

Freibad-Wetter, gefühlte Wassertemperatur, Gespräche und Gedanken unter der Dusche – der Blog über Deutschlands berühmteste Badeanstalt.

Mehr über diesen Blog

Ab  vorgestern ist das Nichtschwimmerbecken gesperrt. Auf der Website der Berliner Bäderbetriebe gibt es dazu die Info:

„09.07.2019 bis auf Weiteres: Aus technischen Gründen Nichtschwimmerbecken geschlossen“.

Was genau los ist, weiß ich nicht. Die angegebenen technischen Gründe werden nicht weiter ausgeführt. Hoffentlich dauert die Sperrung nicht so lange. Nächste Woche soll die Temperatur wieder ansteigen und die Schulferien dauern noch bis Anfang August… Schon jetzt wird aufgrund der Sperrung  das Sportbecken mehr als üblich besucht. Das macht das Schwimmtraining nicht einfacher. Aber das ist nichts im Gegensatz zu den enttäuschten Gesichtern der Teich-Fangemeinde…

Fotos:©Fanny Cathrin Melle

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/prinzenbad/2019/07/11/nichtschwimmerbecken/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.