https://blogs.taz.de/hausblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/09/Pixabay_surface_CC0.jpg

vonMathias Broeckers 01.12.2010

taz Hausblog

Wie tickt die taz? Das Blog aus der und über die taz mit Innenansichten, Kontroversen und aktuellen Entwicklungen.

Mehr über diesen Blog

Die Zugriffe auf das Onlinenangebot der taz steigen weiterhin rasant: mit 4,9 Millionen Besuchen (Visits) und 16,8 Millionen Seitenaufrufen (PI) konnte taz.de im November 2010 erneut einen Besuchsrekord verbuchen. Im Vergleich zum November des Vorjahrs entspricht dies einer Steigerung um 41 %.
Verantwortlich für diesen erfreulichen Zuwachs war vor allem die Berichterstattung zum Castor-Transport, allein der Live-Ticker auf taz.de wurde 1,1 Millionen mal aufgerufen. Doch nicht nur diese aufwändige Berichterstattung, für die ein Dutzend taz-Reporter/innen Tag und Nacht aus dem Wendland berichteten, sorgen für den derzeitigen Schub bei der Reichweite der Webangebote der taz. Schon im Oktober 2010 konnte taz.de mit einer Steigerung von 9,5 % im Vergleich zum Vormonat einen der stärksten Besucherzuwächse unter den Nachrichtenseiten im Internet verbuchen, mit 14,1 % Wachstum hat sich im November dieser Trend weiter verstärkt.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/hausblog/49_millionen_besuche_auf_tazde/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • beobachtung: taz wächst. die grünen wachsen.
    das impliziert nicht, dass die eine entwicklung die andere so rum oder andersherum erklärt/bedingt.
    es passiert nur beides gleichzeitig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.