Der Nirgendsmann

„Der Nirgendsmann: Partys, Smartphones und Nazis“ - Wie ist das alles miteinander verbunden? Ein ehemaliger Ghostwriter erzählt über Berlin, den lieben Zufall und das Ringen mit seinem Leben zwischen den Zeilen.

oft geklickt

social media

mehr taz

abo

Jetzt taz lesen! In diesen Zeiten ist der unabhängige taz Journalismus wichtiger denn je. Mit diesem Abo gibt es 10 Wochen lang die digitale Ausgabe der taz und zusätzlich 10 x samstags die gedruckte taz am Wochenende, zusammen für 10 Euro.

info

Jetzt abonnieren: die interessantesten Blogbeiträge und alles Wichtige aus dem taz-Kosmos.

aktuell auf taz.de