vonChristian Ihle 02.10.2008

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Aus aktuellem Anlass heute in unserem Schwesterblog Abenteuer & Freiheit ein Song zum ungebremsten Aufprall der ehemaligen bayrischen Staatspartei.

Die Berliner Punkband Terrorgruppe stellte 1995 die provokante Forderung „Keine Airbags für die CSU“. Dabei gelang ihr nebenbei der beste Song ihrer Bandgeschichte. Dass der Song auch 13 Jahre später nichts von seiner Wirkung verloren hat, verdankt er nicht nur Günther Becksteins berüchtigter „Zwei-Maß-Bier“-Rede.

Alles weitere & Download hier: Terrorgruppe – Keine Airbags für die CSU

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2008/10/02/mp3-blog_terrorgruppe_-_keine_airbags_fuer_die_csu/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.