vonChristian Ihle 30.11.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Zugegeben, es ist bei weitem nicht der erste Song, der mit Legofiguren bildlich umgesetzt wird, aber was hier zum Sound von „Let’s Go Fucking Mental“ der amerikanischen (und wahlberliner) Indierock-Legende Brian Jonestown Massacre aufgefahren wird, beeindruckt doch enorm.

Ein wunderbarer fünfminütiger Kurzfilm, der mit Lego-Figuren die gute alte „Virus-bricht-aus-und-Zombies-machen-ordentlich-Mayhem“-Geschichte nachspielt – nie mussten mehr Legofiguren ins Plastikgras beißen!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1UUKbdjokHE[/youtube]

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2009/11/30/lets_go_fucking_mental_-_der_erste_lego-zombie-thriller/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.