vonChristian Ihle 25.11.2015

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„The film is a remarkable vanity project and, even more than before, it is difficult not to come away with the feeling that Ronaldo must shout his own name during sex. (…) Watching this film, it becomes clear just how difficult it must be for Gareth Bale, signing for Madrid as the most expensive player in history, to deal with that planet-sized ego.“



(Daniel Taylor im Guardian)



Schmähkritik-Archiv:
* 500 Folgen Schmähkritik – Das Archiv (1): Musiker, Bands und Literaten
* 500 Folgen Schmähkritik – Das Archiv (2): Sport, Kunst, Film und Fernsehen

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2015/11/25/schmaehkritik-617-cristiano-ronaldo-und-seine-filmbiographie/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.