https://blogs.taz.de/schroederkalender/schroederkalender/wp-content/blogs.dir/14/files/2018/01/sterne.jpg

vonSchröder & Kalender 08.11.2006

Schröder & Kalender

Seit 2006 bloggen Schröder und Kalender nach dem Motto: Eine Ansicht, die nicht befremdet, ist falsch.

Mehr über diesen Blog

Der Bär flattert in nordöstlicher Richtung.

»Während die staatliche Aufsicht gegenüber der VG Wort wegen bisher ungenügender Änderungen des Verteilungsplans weitere Schritte fordert, bleibt sie – trotz gleicher Rechtslage – gegenüber allen anderen Verwertungsgesellschaften auffallend passiv«, schrieb Martin Vogel gestern in der FAZ in seinem Aufsatz »Urheber, wehrt euch!«. Martin Vogel ist Mitglied der Beschwerdekammern des Europäischen Patentamts. Mit anderen Worten ›Schröder erzählt: Schlafende Hunde‹, ein Text, den wir in Fortsetzungen im tazblog veröffentlichen, zeigt Wirkung. In unseren Geschichten wird über den Prozeß gegen die VG Wort und deren Unsauberkeiten berichtet.

Fiktion.jpg

›Schröder erzählt‹ ist ein Sachtext. Der Betonklotz im Schöneberger Volkspark ist reine Fiktion.
(BK / JS)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/schroederkalender/2006/11/08/tazblog-zeigt-wirkung/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.