vonCaro 12.10.2009

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

In Frankreich gibt es mehrere lokale Initiativen, die sich für den Umstieg vom Auto auf umweltfreundliche Fortbewegungsmittel einsetzen. In Toulouse habe ich mehrfach diese Plakate von Vélorution gesehen. Das Wortspiel mit „Révolution“ gefällt mir gut.

Prisonniers de la voiture de la naissance à la mort“ [= Gefangene des Autos, von der Geburt an bis zum Tod] ist im Cartoon sehr anschaulich umgesetzt. Die Poster rufen einmal monatlich Radfahrer_innen, Rollerbladefahrer_innen und Tandems zur Demo „Masse critique !“ auf.

Und die zweite Posterebene ist auch erwähnenswert: Partyposter für die „Partouze numéric [= digitaler Gruppensex].

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2009/10/12/vlorution/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.