vonCaro 15.10.2009

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

Den letzten Teil meiner Reise habe ich in Paris verbracht. Das Zoo-Project ist mir dabei mehrfach ins Auge gesprungen. Hier an der Métro-Station Stalingrad (die heißt wirklich so!).

Hier in einer kleinen Straße ein sozialkritisches Statement vom Zoo-Project: „Je ne me laisse pas endormir dans ma cité-dortoir.“ [= Ich lasse mich nicht einlullen in meiner Schlafstadt/meinem residentiellen Vorort]. Im Original gibt es dabei noch ein schönes Wortspiel über’s Schlafen. Sehr schick gemacht!

ZOO + SHODO“ im Detail

…und im Kontext.

Ich habe im Netz noch ein paar schicke Bilder auf dem Unurth-Street Art-Blog gefunden.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2009/10/15/zoo-project_in_paris/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.