vonCaro 21.02.2020

Fotoblog Streetart

Geklebtes, Geschriebenes, Gesprühtes – es gibt Vieles, was die Straßen der Stadt erobert. Hier gibt es Fotos davon zu sehen.

Mehr über diesen Blog

Im neuen Comic von Maik Banks geht es erst einmal darum, in Worten und Bildern, eine individuelle Reaktion auf die rassistisch motivierten Morde von Hanau zu finden. Aber wir alle sind gefragt, mit aktiver Solidarität und Unterstützung gegen den zunehmenden rechtsradikalen Terror zusammen zu stehen und dagegen zu halten.

Maik Banks arbeitet und publiziert in Berlin. Hier geht es zum Instagram-Account. Und hier zur Website. Danke, dass ich das Comic hier teilen konnte!

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/streetart/2020/02/21/was-haben-die-morde-in-hanau-mit-mir-zu-tun/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Ist schon gut das diese comic story von Mai Banks im TFF page vom DK/Schweden Jan Oberg (peace and conflict researcher) veroeffentligt ist in English language! Es hilft der Aufklaerung und der Tolerance… und der Hoffnung, den kulturen des Rassismus entgegenzutreten. Weiter so Maik, Bitte!.. gegen die Schockstarre… in der auch ich selber noch gefangen bin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.