vonMeisterstein 03.09.2019

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

„Splitscreen: A Love Story“ von James Griffiths ist ein schönes Beispiel für die Wiederkehr des geteilten Bildschirms als formale Filmsprache. Das Video ist kurz und knapp und erzählt eine nette Liebesgeschichte- was will man mehr. Und last but not lost sehen wir die Parallelmontage „Symmetry“ von Daniel Mercadante und Katina Hubbard, die auf unterhaltsame Art Gleiches und Gegensätzliches friedlich miteinander verbindet.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2019/09/03/doppelt-gemoppelt/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.