vonMeisterstein 13.05.2020

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Und da möchte ich zur Feier des Tages ein Video aus dem Jahr 1973 zeigen. Stevie Wonder sitzt im Tonstudio am Keyboard und singt Superstition. Einfach so, klasse. Ein Jahr vorher hatte er einen coolen Auftritt in der legendären Sesame Street. Jetzt ein Zeitsprung, Zack. 2020. Coronapandemie. Stevie allein zu Haus, spielt am Flügel den Bill Withers Hit Lean On Me und seine eigene Komposition Love’s In Need Of Love Today. Einfach so, klasse.

https://www.youtube.com/watch?v=4vgfBJhlEEo

…und nicht zuletzt seine Performance bei James Corden:

 

 

 

 

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2020/05/13/happy-birthday-stevie/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.