vonMeisterstein 11.12.2020

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Eine der besten komischen Musikfilme ist der John Landis Klassiker THE BLUES BROTHERS mit Dan Aykroyd und John Belushi in den Hauptrollen. Und siehe da, das Meisterwerk hat mittlerweile locker 40 Jahre auf dem Buckel aber kommt immer noch recht abgefahren daher. Das liegt neben dem anarchistischen Humor natürlich auch an den mitsingenden Musikstars wie James Brown und Aretha Franklin, um nur einige zu nennen. Kleine Nebenrollen spielen Steven Spielberg, Twiggy und der geniale Puppenspieler Frank Oz von der Muppet Show. Aus den wahnsinnig vielen schrägen Sequenzen des Films möchte ich hier gerne mal wieder die rasante Verfolgungszene Chased By The Cops einfügen und last but not lost das skurrile Musikstück Shake Your Tailfeather mit Ray Charles am E-Piano und vielen verrückten Dancemoves…

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2020/12/11/the-blues-brothers/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.