vonWolfgang Koch 03.01.2022

Wolfgang Kochs Wienblog

Vom letzten Glanz der Märchenstadt oder wie es sich an der blauen Donau gerade lebt.

Mehr über diesen Blog

Achtzig deutsche Wörter, die jeder Rekrut in der k.u.k. Armee kennen musste.

Ai Weiweis Liste der 5.200 Schüler*innen, die 2008 bei einem Erdbeben in Südchina ums Leben kamen.

Aktueller Getränkebestand im Perinetkeller.

Alexander Osangs Erinnerungen an die DDR.

Aussergerichtliche Wege des Mörders von Samuel Childs, das Verbrechen in ihm zu tilgen.

Ausstellung der zwölf Rätsel des Tages.

Auswahl peruanischer Kaffeesorten.

Beliebte Stücke vom Mann in der Menschenfleischhandlung.

Beliebteste Zufluchtsorte des Homo sapiens.

Das Personal des gescheiterten Sommer-Romans ›Potlach‹.

Debatten am 9. Parteitag der Kommunistischen Partei Russlands, 1920.

Die 14 Stämme Irlands.

Die besten Sätze mit »Marx«.

Die Neue Beichtschule.

Die wunderbare Welt des Fernsehens aus dem Blog von Georg Seeßlen.

Dinge, die in Sommers Grab zu werfen sind.

Dinge, die nicht zum Geburtstag geschenkt werden dürfen.

Dinge, die zur Nachbesserung der Schöpfung notwendig sind.

Eigenschaften der künstlerischen Avantgarden.

Einteilung der Küsse bei Andreas Okopenko.

Elf Dinge, die Joyces‘ Figur Leopold Bloom besonders gut beherrscht.

Emprove your English-Fragen mit deutschen Ausdrücken.

Entbehrliche Worte mit der Endung -üsse.

Friedhof der gescheiterten Projekte.

Gliederung des Tierreiches durch den argentinischen Schriftsteller Louis Borges.

Gründe nicht aufs Land zu ziehen.

Henri de Saint-Simons Führungsgremium für den utopischen Staat.

Hierarchie auf dem portugiesischen und spanischen Karavellen der Entdeckungsfahrten.

Historische Zitatensammlung zum gemeingefährlichen Menschen (Schwarzes Buch).

In Vergessenheit geratene Künstler*innen.

Intellektuellen-Organisationen, die der Münchner Räterepublik zur Seite standen.

Irrige Annahmen George Orwells.

James Joyes‘ Liste der schlechtesten Bücher der Welt.

Kaderspieler des SK Vorwärts Steyr.

Kennrufe niederösterreichischer Faschingsgilden.

Kleine Typologie des Bergsteigers.

Komplette Dokumentation der Dreiecksbeziehungen in Literatur und Film.

Kreuzwegstationen des Bahnhofs.

Längster Untertitel der Fabelliteratur.

Lisboas besten Adressen.

Liste der Winde.

Materialsuchliste der Besetzer des Arena-Schlachthofs in Wien.

Namenliste der mit dem Sommer-Band ›Sämtliche Erinnerungen‹ Beschenkten.

Nebenwirkungen von Psychopharmaka klassifiziert nach Häufigkeit.

Ordnung des 1-Euro-Ladens.

Ordnung des Kitsches nach Joyce.

Ostalgie in Usedom.

Poësie von Autorennamen.

Ranking der Phobien.

Rechte des Lesenden nach Hans Magnus Enzensberger.

Reformen von Papst Johannes XXIII.

Register der verlogenen autorisierten Biographien.

Register der verlogenen nicht autorisierten Biographien.

Schiffskatalog aus Homers ›Illias‹.

Sechs Quellen des autobiographischen Materials.

Sommers Einkaufsliste vom 11. August 2005.

Sommers Lektüren von 2017.

Spieler des FC Karabakh in der Regionalliga Ost.

Sürrealistische Texte zum Thema Tier.

Synonyme für Rumbalotte.

Teiche bei Trebon.

Textteppich aus Veranstaltungstiteln in zwanzig Jahren Aktionskreis Augarten.

Tiere mit braunen Augen.

Tiere mit drei Buchstaben.

Tiere, die man nicht essen kann.

Topopoësien.

Unvollkommene Liste der Geschlechter von nichtbinär bis transfeminin.

Verfluchte Betreiber der Spaltung zwischen Kommunismus und Anarchismus.

Verzeichnis der vom Autor bewirkten Wunder.

Vier Hauptstädte der Juden.

Vier Wiener Menschentypen (Wiffzacks, Wuchtldrucker, Spintisierer, Mochatscheks).

Vollständiges und chronologisches Verzeichnis der Wunder Jesu.

Von Shakespeare am häufigsten benutzen Worte.

Was Sommer alles mitgegründet oder sogar gegründet hat.

Was Sommer mag, z.B. Oligarchenfussball.

Was Sommer nicht mag, z.B. Marx‘ Slawophobie.

Welche politischen Strömungen sich zur Überwindung des Kapitalismus zusammenschliessen müssen.

Wie Karl Kraus in ›Untergang der Welt durch schwarze Magie‹ den Wiener charakterisierte.

Wirtschaftsvertreter, die am 24. April 2016 mit Kanzlerin Merkel und US-Präsident Obama speisten.

Woraus das Wirkliche nach Ernest Hemingway besteht.

Wortverbingungen mit Sprach-.

Zehn am häufigsten zitierten Philosoph*innen.

Zusammensetzung des kanadischen Kabinetts nach Funktionen.

© Wolfgang Koch 2021

Robert Sommer: Ich komme aus der Herz Gegend Meine Mutter Sprache ist das Herz Klopfen. Ein Blend Werk. 833 Seiten, mit Collagen aus den Pickbüchern des Autors, Wien: Selbstverlag 2021. Bestellungen: blendwerk-sommer@gmx.at, € 25,00 + 6,50 Versand.

Abbildung: Collage in Mischtechnik aus Robert Sommers Pickbüchern, 2021 (Ausschnitt)

 

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/wienblog/2022/01/03/robert-sommers-ozean-aus-furiosen-listen/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.