http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/alysa-bajenaru-172286_Fallback.jpg.png

vonChristian Ihle & Horst Motor 23.04.2007

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„Alles schön und gut, doch mehr als der Appell ist da nicht. „The Boy with No Name“ klingt oft wie das akustische Pendant eines sonnendurchfluteten Bioladens, in dem rotwangige Burschen große Käselaibe umherrollen.“

(Eric Pfeil, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, über das neue Album von Travis)

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2007/04/23/schmaehkritik-14-travis/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.