vonhausblog 15.11.2019

taz Hausblog

Wie tickt die taz? Das Blog aus der und über die taz mit Innenansichten, Kontroversen und aktuellen Entwicklungen.

Mehr über diesen Blog

Die taz gründet ein neues Social-Media-Team – und bekommt mit Anna Böcker auch eine neue Leitung. Die Aufgabe des Teams, das im Bereich der Chefredaktion angesiedelt sein wird, ist es, die taz in den Sozialen Medien zu profilieren, die Interaktionen mit den Leser.innen lebendig zu gestalten und die Community der taz auszubauen. Die neue Teamleiterin übernimmt ab dem 14. November 2019 ihre neue Aufgabe.

„Anna Böcker bringt Leidenschaft für unsere Leser.innen und viel Erfahrung im Aufbau von Social-Media-Kanälen mit“, sagt Barbara Junge, stellvertretende Chefredakteurin. „Die Community der taz ist heute und bleibt in Zukunft unsere Basis. Mit Anna Böcker hat die taz eine starke Teamleiterin an einer wichtigen Stelle.“

Das Social-Team betreut den Auftritt der taz in den Sozialen Netzwerken. Schon jetzt hat die taz über 579.000 Follower bei Twitter, rund 290.000 bei Facebook und rund 36.000 bei Instagram. Aber wir wollen noch stärker werden. „Wir haben ein tolles Team und ich freue mich, gemeinsam und mit mehr Zeit die taz-Kanäle zu entwickeln“, sagt Böcker.

Anna Böcker, 39, kam 2013 zur taz. Sie hat dort als Social-Media-Redakteurin, Community-Managerin und Onlineredakteurin und -CvD gearbeitet.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/hausblog/leitung-social-media-team/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.