https://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/09/Pixabay_stein_CC0.jpg

vonChristian Ihle & Horst Motor 13.08.2007

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

In unregelmäßiger Folge zitiert das Popblog die beiden größten Aphoristiker Großbritanniens, Oasis’ Liam und Noel Gallagher. Des Popblogs Kalendersprüche, wenn man so will.


„You pick up your guitar, rip a few people’s tunes off, swap them around a bit, get your brother in the band, punch his head in every now and again, and it sells.“

(Noel Gallagher)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2007/08/13/gallagherisms-6-noel-und-das-prinzip-oasis/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.