vonChristian Ihle 20.02.2020

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Rick McPhail ist nicht nur der sechste Beatle und vierte Toco, sondern schon seit Jahren mit eigenen Bands unterwegs – zunächst mit Venus Vegas (die eine Platte mit dem schönen Titel „Bring Me The Head Of Johnny Marr“ veröffentlicht hatten) und Glacier, seit einiger Zeit unter dem Namen Mint Mind.
Mint Mind spielen klar US-amerikanisch beeinflußten Indierock und haben insbesondere mit der Single „Alcoholicity“ einen ersten kleinen Hit in diesem Jahr veröffentlicht:

* Die drei besten Punksongs/-singles?

Ramones – „Pet Sematary“
The Clash – „Janie Jones“
Minor Threat – „Minor Threat“

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

New Order – „True Faith“

* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?

Ist zwar nicht sehr neu, aber Kate Tempest:

Ich finde erstmal die Texte spitze, das sind gute soziale Kritiken an ihre Generation und noch politische Kritik dazu. Die Musik und die Sounds finde ich auch sehr gut. Oft sehr düster.

* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

„hab keine lust heut aufzustehen, ist mir viel zu blöd, jetzt in das bad zu gehen“
(The Blizzards – „Hab keine Lust heut aufzustehen“)

* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?

The Beatles – „Revolution“

* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?

Oh Gott, das kann ich nicht sagen, das ist wie ein Vater zu fragen, was sein Lieblingskind ist. Sucht ihr was raus…

* Sport, Kante oder Tomte – und warum?

Sport. Ist einfach mehr meine Musik, rockiger und krachiger.

* Das beste Buch über Musik?

Hmm, ich lese nicht so viele Musikbiografien, eher technische Musikbücher.
Bio – die von Pete Townsend
Technisch – „Behind the glass“

* …und der beste Film über Musik?

Zählt „Spinal Tap“?
Wenn nicht „The kids are alright“

* Die schlechteste Platte, die Du Dir letztes Jahr angehört hast?

Nichts wirklich schlechtes, aber ich war etwas enttäuscht von der neue King Gizzard & Lizard Wizard – Platte.

* Der beste Song im letzten Jahr dagegen war?

Deichkind – „Richtig gutes Zeug“

* Der beste Song von Tocotronic?

Das ist einfacher, weil es zum Glück einige Stücke ohne mich gibt – „Dieses Jahr“

* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte

Kraftwerk – „Computerwelt“

* Die beste Platte aller Zeiten?

Das wechselt leider ständig, aber meist gespielte bei mir ist bestimmt Pink Floyd „Dark Side of the Moon“

Das neue Album von Mint Mind „Thoughtsicles“ ist Mitte Januar erschienen:

Auf der Bühne:

* 20.02.2020, Hannover (D) , Gaststätte zum Stern
* 21.02.2020, Bremen (D) , Lagerhaus
* 22.02.2020, Kiel (D) , Hansa 48
* 27.02.2020, Hamburg (D) , Komet
* 28.02.2020, Hamburg (D) , Komet

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2020/02/20/my-favourite-records-mit-rick-mcphail-tocotronic-mint-mind/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.