vonChristian Ihle 07.01.2022

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

1. Ballroom Dance Scene – Horsegirl
2. Dogma – Circuit Des Yeux
3. Oxytocin – Billie Eilish
4. Amulet B – Deliluh
5. This Fractured Mind – Nation Of Language
6. Pain Without A Touch – Sweeping Promises
7. Mine – Gustaf
8. More – Low
9. Like I Used To – Sharron Van Etten & Angel Olsen
10. Hot & Heavy – Lucy Dacus
11. Party Store – Cindy
12. Talk To The Lord – Natalie Bergman
13. If You Lie Down With Me – Lana Del Rey
14. As Much As It Was Worth – Dean Wareham
15. Last Night #2 – Whitney K
16. Lord Jesus – The Hellp
17. Make Worry For Me – Bonnie ‚Prince‘ Billy & Matt Sweeney
18. I Know I’m Funny Ha Ha – Faye Webster
19. Parisian Enclave – The Mountain Goats
20. Homo Sapien – Parquet Courts
21. MMMOOOAAAAAYAYA – Illuminati Hotties
22. Good 4 U – Olivia Rodrigo
23. Fuck These Fucking Fascists – The Muslims

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2022/01/07/best-of-2021-vol-3-united-states-canada/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.