vonSigrid Deitelhoff 06.08.2021

Prinzenbad-Blog

Freibad-Wetter, gefühlte Wassertemperatur, Gespräche und Gedanken unter der Dusche – der Blog über Deutschlands berühmteste Badeanstalt.

Mehr über diesen Blog

Die Schwimmhalle Kreuzberg wird bald eröffnet. Die temporäre Schwimmhalle in Kreuzberg auf dem Grundstück des Prinzenbads ist fertiggestellt. Dieses bundesweit einmalige Projekt ist eine Interims-Lösung und als Modulbauweise entstanden. Der nachfolgende Film erklärt die Hintergründe und läßt uns schon mal durch das Schlüsselloch ins Innere des Hallenbads schauen. Ursprünglich sollte die Halle schon 2020 fertig sein. Dann kam Corona und die Bauarbeiten wurde auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Innerhalb der Woche hat das Schul- und Vereinsschwimmen Priorität. Das Frühschwimmen steht jedoch unter der Woche der Öffentlichkeit zur Verfügung.  Am Wochenende ist für alle ganztägig geöffnet.

 

Youtube-Video vom 28.7.2021

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Apropos „Schwimmen im Winter“: Die Hallenbadsaison beginnt mit der nächsten Woche. Am kommenden Montag öffnet die Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz in Marzahn. In der Woche darauf öffnen weitere Hallenbäder. Infolge der Pandemie gelten bei den Hallenbädern folgende Regeln: Einlass ist nur möglich in festgelegten Zeitfenstern; Karten können online oder an den Kassen der Bäder gekauft werden; besonders wichtig: Einlass ist nur möglich für genesene, geimpfte oder getestete Personen.

Ende der Sommersaison. Folgende Freibäder schließen wie folgt:

Das Prinzenbad und das Strandbad Wannsee sollen am 19. September die Sommersaison beenden.
12. September: Sommerbäder Humboldthain, Am Insulaner und Neukölln
1. September: Sommerbad Olympiastadion
5. September: Sommerbäder Monbijou, Pankow, Platsch und Wuhl-
heide sowie die Sommerbäder der Kombibäder Spandau-Süd, Mariendorf
und Gropiusstadt

Das Sommerbad Staaken-West schließt am kommenden Sonntag (8. August) die
Pforten.

29. August: Sommerbäder Wilmersdorf, Mariendorf (Rixdorfer Straße)
und das Sommerbad im Kombibad Seestraße

Das Sommerbad Wilmersdorf – sonst stets auch im September noch geöffnet – beendet diesmal früh die Saison. Der Grund sind Bauarbeiten zur
Sanierung der Schwimmbecken. Sie werden in Edelstahl ausgekleidet.

Teaser-Foto oben: ©Sigrid Deitelhoff

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/prinzenbad/2021/08/06/schwimmhalle-kreuzberg-2/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Soweit ich gehört habe, wird die Halle leider erstmal nicht öffnen. Gerüchte behaupten, dass es einen Fehler in der Dachkonstruktion gibt, offiziell liest man leider nichts dazu. Weiß jemand mehr? Das Spreewaldbad wird ja wohl auch nicht öffnen, wird eng im Winter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.