vonSchröder & Kalender 15.07.2016

Schröder & Kalender

Seit 2006 bloggen Schröder und Kalender nach dem Motto: Eine Ansicht, die nicht befremdet, ist falsch.

Mehr über diesen Blog

***
Der Bär flattert munter in östlicher Richtung.
***
Dienstag, den 12. Juli 2016

Fussballspiel, Gemischte Mannschaft im Wilmersdorfer Volkspark, Foto: Barbara Kalender
Gemischte Mannschaft im Wilmersdorfer Volkspark

***

Ein älterer Vater sagt zu seiner vierjährigen Tochter, die mit einem kleinen Fahrrad fährt: »Lisa, jetzt kannst du vorfahren bis zu dem Baum, da wartest Du.« Das kleine Mädchen tritt in die Pedale und fährt an uns vorbei, dreht sich dann um und ruft: »Papa, bis zu welchem Baum denn?«

Gute Frage, schließlich stehen in diesem Teil des Volksparks links und rechts Bäume am Weg. Der Vater ruft ungerührt: »Na, bis zu dem Baum da!« und zeigt vage noch vorn. Das Mädchen fährt wieder los, da ruft der Papa: »Lisa, jetzt bist du am Baum vorbeigefahren! Mensch, halt mal an, da war er doch!«

Schöneberger Volkspark, Foto: Barbara Kalender

Mittwoch, den 13. Juli 2016

Regen, Foto: Barbara Kalender
***
Bei uns war das Unwetter nicht so schlimm, wie in anderen Bezirken von Berlin. In Friedrichshain lag eine dicke Hagelschicht.

Regenbogen, Foto: Barbara Kalender

***

Donnerstag, den 14. Juli 2016

Seit Wochen frühstücken wir auf dem Balkon. Aber heute zeigte das Thermometer nur 18 °C. Eigentlich spielt es für uns im Moment keine große Rolle, ob die Sonne scheint oder nicht, wir arbeiteten ohnehin an unserer neuen Folge ›Die Mimik der Wölfe‹.

Für den Abend hatten wir in der Videothek den Film ›Spotlight‹ ausgeliehen.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=KH8_DjzEfF0[/youtube]

Der Film handelt von einem Journalistenteam des ›Boston Globe‹, das im Januar 2002 den sexuellen Missbrauch von Kindern aufdeckt. Sechs Prozent der Priester in Boston hatten sich an Kindern vergangen. Der Boston-Fall trat in den USA eine Lawine los und erschütterte die römisch katholische Kirche.

***
BK / JS

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/schroederkalender/2016/07/15/sommertage-22/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.