https://blogs.taz.de/videoblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/brandi_redd_Fallback.png

vonMeisterstein 18.09.2018

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Der mittlerweile 70jährige amerikanische Trickfilmzeichner Bill Plympton hat im Laufe seiner steilen Karriere immer wieder mal für die Werbung gearbeitet (Windows, MTV) und ist dabei doch stets seinem schrägen Humor treu geblieben. Kein Wunder, dass er da auch den ein oder anderen Couchgag für die Simpsons gezeichnet hat. Als Beispiel soll hier mal der recht neue Clip Homer‘ Face dienen, der eine Adaption seines ersten großen Erfolgs The Face aus dem Jahr 1987 ist und seinerzeit fast einen Trickfilm Oscar gewann und schließlich der Couchgag aus Season 28 Episode 16. Wenn das mal nicht ins Auge geht…

 

 

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2018/09/18/bill-plympton-und-homer-simpson/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.