vonMeisterstein 22.01.2020

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Cautionary Tales ist ein Kurzfilm des Londoner Regieduo Christopher Barrett & Luke Taylor und ihr erster Ausflug in das narrative Filmemachen. Er erzählt die Geschichte einer Gruppe von sozial Ausgestoßenen, die von seltsamen Krankheiten betroffen sind, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben: Zu lange in der Wanne zu bleiben. Grimassen schneiden. Lügen zu erzählen. „Der Film ist albern, surreal und doch seltsam nachhallend, es kommt auf die Verwandtschaft an“, sagt Chris.

Bisher sind die beiden Filmemacher, die sich während ihres Grafikdesign-Studiums in Kingston kennengelernt haben, besonders durch ihre Commercials und Musikvideos international bekannt geworden. So drehten sie unter anderem für die Gruppe BENGA das raffinierte Musikvideo I Will Never Change, das an dieser Stelle natürlich nicht fehlen darf.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2020/01/22/cautionary-tales-eine-warnende-geschichte-von-us/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.