vonMeisterstein 26.08.2020

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

Bei der langen Liste der teilnehmenden Bands auf der kleinen britischen Insel fällt es mir schwer, nur zwei Acts herauszupicken aber da ich gerade wieder auf einen besonderen nostalgischen Orgelsound abfahre, fällt  mir die Auswahl leicht. Jimi Hendrix und Miles Davies fallen also raus, ebenso The Who und Leonard Cohen und übrig bleibt für mich die lange Version von Light My Fire der US-amerikanischen Westcoast-Rockband The Doors mit ihrem bärtigen Sänger Jim Morrison. Und last but not lost auf Platz zwei meiner Orgelhitparade sehen wir die britische Supergroup Emerson, Lake & Palmer mit ihrer Coverversion von Blue Rondo á la Turk. Keith Emerson`s Orgelspielerei ist schon recht wahnsinnig aber auch das Schlagwerksolo seines Kumpels Carl Palmer ist nicht von schlechten Eltern. Na, dann orgelt mal schön zu diesem runden Jubiläum…

 

 

 

 

 

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2020/08/26/keine-einsame-rockinsel/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.