vonMeisterstein 07.07.2021

Meistersteins Doppel-Pack

Zwei Filme – ein Thema. Das kleinste Kurzfilm-Magazin der Welt. Herausgefischt aus den Untiefen von YouTube.

Mehr über diesen Blog

In seinem experimentellen Stop Motion Kurzfilm GUN SHOP präsentiert Patrick Smith 2328 Schusswaffen, von den 393 Millionen, die es derzeit in den USA gibt. Angeordnet in einer schwindelerregenden Abfolge von 24 Bildern pro Sekunde, von Handfeuerwaffen bis hin zu halbautomatischen Gewehren, regt „Gun Shop“ den Zuschauer dazu an, Amerikas Liebesaffäre mit Waffen kritisch zu hinterfragen. Ebenso kritisch kommt auch auch die Computeranimation FPS des Kanadiers Cole Kush rüber. Hier demonstriert er auf drastische Weise, wie aus einem vielleicht noch harmlosen Computerspiel plötzlich ernst werden kann.


Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/videoblog/2021/07/07/peng-du-bist-tot/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.