9. Berliner Konferenz für innovative Energietechnologien

Am Wochenende des 11./12. Novembers 2017 findet die 9. Berliner Konferenz für innovative Energietechnologien mit vielen spannenden Themen statt.

Es werden Referenten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und der USA erwartet, darunter Dr. Thorsten Ludwig (DVR), Tom Valone (Integrity Research Institute), Adolf Schneider (Jupiter Verlag), Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl (Hochschule Furtwangen), Jörg Schauberger (PKS Pythagoras-Keppler-Schule) und Dr. Fritz Florian (Graz).

Und diesmal bin auch ich mit dabei – am Sonntag, den 12. November, um 11.45 Uhr:

Achmed Khammas gibt eine Kurzübersicht über den aktuellen Stand der Veröffentlichung ‚Buch der Synergie‚, über die anstehenden und baldigst zu bearbeitenden Themenbereiche, offene Fragen, sowie einige Einblicke, wie neue Energietechnologien außerhalb der ‚Szene‘ kommuniziert werden.

Veranstaltungort ist der Seminarraum der Green Garage, EUREF-Gelände in Berlin-Schöneberg, Torgauer Straße 12-15, 10827 Berlin (am alten Gasometer nahe dem S-Bhf. Schöneberg).

Die genauen Infos zur Koferenz sind hier zu finden – wo man sich auch Online anmelden kann. Ich würde mich freuen, möglichst viele von Euch im Publikum entdecken zu dürfen… 😉

Und natürlich wird es auch die Gelegenheit zu Informationsgesprächen zwischen Referenten und Teilnehmern geben.

 

PS: Ein ausführlicher Bericht über das letzte Treffen in Berlin am 28. November 2015, der im NET-Journal veröffentlicht wurde, ist hier nachzulesen:

http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0116S4-8.pdf

Und hier gibt es einen Bericht über die Exkursion zum Kolberg-Forschungs-Institut:

http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0116S9-14.pdf

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*