http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/william-bout-264826_Fallback.png

vonChristian Ihle 30.11.2008

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„“Hurra!“ möchte man rufen, das rasante „Speed“-Paar Sandra Bullock und Keanu Reeves ist wieder vereint. Und dann das.

Die beiden schmachten sich als krankhafte Melancholiker in Alejandro Agrestis übersinnlichem Romantik-Nonsens über zwei verschiedene Zeitebenen an. Denn Kate und Alex wohnen zwar im selben Haus, er allerdings zwei Jahre früher. Nur über einen magischen Briefkasten können sie kommunizieren.

Bei derart hanebüchenem und logikfreiem Kitsch wünscht man sich zeitweise einfach nur einen Bus, der die beiden mit überhöhter Geschwindigkeit umsägt.“

(TIP Berlin, TV-Programm)

Der Film läuft übrigens heute abend um 20.15 auf RTL…

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2008/11/30/schmaehkritik_139_film_das_haus_am_see/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Nein, eher wird nach nem Plot gesucht, der das Traumpaar wieder zusammenbringt und nach wochen- bis jahrelangem Überlegen und Brainen und Stormen kommt man zu dem Schluss:

    „Ein magischer Briefkasten…DAS war noch nicht da!!
    Muss reichen…“

  • Man möchte Mäuschen spielen, wenn derartige Drehbuch-Ideen „gepitcht“ werden. Wie läuft das ab? Sagt da wirklich einer: „hey, ich hab ne total knorke Idee für ne Schnulze mit Keanu Reeves und Sandra Bullock! Die beiden wohnen im gleichen Haus, aber der Clou ist, dass sie zwei Jahre voneinander getrennt leben, aber mittels eines magischen Briefkastens miteinander kommunizieren können!“ und jemand anders antwortet: „Yeah, das wird bestimmt ein Hit! Magische Briefkästen gehen immer!“???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.