http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/01/Bildschirmfoto-2018-01-17-um-19.24.57.png

vonChristian Ihle 24.01.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„The answer should be, „Hey Michael [Stipe] what would happen if you sat down and actually thought this shit out for 10 minutes?“ I mean, no offence but there’s a slight difference between Monster and Fables Of The Reconstruction and we all know what that is; it’s a level of giving a fuck. $80m will do that to anyone who has a credit card and access to a Barney’s. I have seen the band since and I say all this as a fan, by the way.“

(Ryan Adams im Interview mit britischen Guardian über R.E.M.)

Mehr:
Ryan Adams über The Killers

Inhaltsverzeichnis:
* Die ersten 150 Folgen Schmähkritik

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2009/01/24/schmaehkritik_155_ryan_adams_ueber_rem/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.