http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2018/05/unsplash_Das-Sasha.jpg

vonChristian Ihle 18.07.2012

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Zur Feier von „500 Folgen Schmähkritik“ sind wir tief ins Archiv gestiegen und haben die 25 schönsten Verrisse herausgekramt, die wir in den nächsten Wochen nun noch einmal präsentieren wollen.


Den Anfang macht der Autor Dietmar Dath mit einer Analyse, wie geschickt und behände die etablierten Parteien nun auf den großen Erfolg der „Piraten“ reagieren:

“Seit dem Berliner Wahlerfolg für die Piraten am 18. September schicken parlamentserfahrene Parteien ihre Leute forciert an die Twitter- und Social-Media-Front, wo sie mitunter die Anmut einer Hyäne mit gebrochenem Rückgrat entfalten, die sich mit heraushängender Zunge zum nächstgelegenen Wasserloch schleppt.”


(Dietmar Dath in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, als Schmähkritik 466 ursprünglich im Dezember 2011 veröffentlicht)

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2012/07/18/best-of-schmahkritik-25-dietmar-dath-uber-die-internetbemuhungen-etablierter-parteien/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.