http://blogs.taz.de/popblog/wp-content/blogs.dir/1/files/2009/04/tillmans_pandas.jpg

vonChristian Ihle 09.03.2016

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Der NME hat sich durch die Noel Gallagher Interviews in 2015 gewühlt und die besten Breitseiten des grumpy old man des Britpop gesammelt:


Über Sleaford Mods:


„It’s just two guys, one clearly mentally ill, shouting about fucking cider and shit chicken. There’s no joy in that.“ (NME, Januar)


Über Alex Turner (Arctic Monkeys):


„I would rather drink petrol straight from the nozzle at a garage than listen to an interview with Alex Turner from Arctic Mokeys. Wouldn’t you?“ (Evening Standard, Februar)


Über Oasis:


„If you could sum up my career with films, Oasis was a cross between „The Wolf Of Wall Street“ and „Saving Private Ryan“ – it was all about struggle and chaos.“ (Vogue, März)


Über Festival-Headliner sein:


„Just get up there and give it 75 per cent! One always has to save some for the aftershow“ (NME, Juni)


Über Liam:


„Where’s Liam? He’s at home looking at himself in the mirror.“ (Während eines Auftritts beim Latitude Festival, Juli)


Über die Musikpresse:


„I reckon if Thom Yorke fucking shat into a light bulb and started blowing it like an empty beer bottle it’s probably get fucking 9 out of 10 in fucking Mojo Magazine.“ (Music Feeds, Dezember)




Schmähkritik-Archiv:
* 500 Folgen Schmähkritik – Das Archiv (1): Musiker, Bands und Literaten
* 500 Folgen Schmähkritik – Das Archiv (2): Sport, Kunst, Film und Fernsehen

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2016/03/09/schmaehkritik-classic-noel-gallagher-best-of-2015-ueber-sleaford-mods-thom-yorke-liam-gallagher/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.