vonkirschskommode 02.08.2022

Kirschs Kommode

Komplett K: Kommodenfächer & Kurzwaren, Krimi & Kinder, Klasse & Küche, Kybris & Kirche, K-Wörter & Komfort.

Mehr über diesen Blog

Gemachter Mann (Mietshausbesitzer)

Ein Foto zeigt ihn, jung, im Liegestuhl,
auf dem gespannten Hemd verschränkte Finger,
den Mund im Schlaf halb offen: Abkömmling er
von kleinen Leuten, selbstzufrieden, cool,
was andern eine Nachtigall – sin Uhl.
Doch wirtschaftliche Not wird sein Bezwinger.
Mit Hilfe, Glück, auch Dusel dreht er Dinger
und schwingt sich auf zum Vorstadt-Großmogul.

Nun bringen Immobilien reichlich Mieten,
er schärft bei jedem Auftritt sein Profil,
Geschäftigkeit macht seinen Lebensstil.
(Denn Geld hat außer Mühen nichts zu bieten.
Es steckt ja Leistung drin und es besitzen,
heißt Leistung auf sich nehmen, also: schwitzen.)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/kirschskommode/gemachter-mann/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.