vonChristian Ihle 31.10.2008

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Am Samstag findet im Festsaal Kreuzberg in Berlin das Record-Release-Konzert der Punkelektroniker & Deutschlandzweifler von Egotronic statt. Grund genug, Sänger Torsun nach seinen Lieblingsplatten zu fragen, in der Hoffnung, dass der Gute nicht die Wände hochgeht ob der Simplizität des Listenwesens…egotronic

* Die drei besten Punksongs/-singles?

** Sex Pistols: God save the Queen
** Black Flag: Wasted
** Misfits; Die, Die my Darling

* Der beste Song von Pete Doherty?

Keine Ahnung

* Ein Song für Berlin-Mitte?

Minipli 550: mitte pitte

* Welche Platte aus dem Audiolith-Katalog sollte jeder besitzen?

Frittenbude: Nachtigall (erscheint im November)

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

Andreas Dorau: So ist das nunmal

* Welche Band sollte sich sofort auflösen?

Solange sie spass dran haben: niemand. Ich muss mir ja nicht alles anhören.

* Die schlechteste Platte, die Du Dir dieses Jahr gekauft hast?

Dieses jahr hab ich mir nur mp3s gekauft und die waren alle klasse!

* Der beste Song in diesem Jahr dagegen ist?

das jahr ist noch nicht rum, mal sehen was noch kommt

* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Da gibts es zwei:
** Andreas Dorau: Neu
** Andreas Dorau: 70 minuten musik ungeklärter herkunft

* Die beste Platte aller Zeiten?

Da gibts es zwei:
** Andreas Dorau: Neu
** Andreas Dorau: 70 minuten musik ungeklärter herkunft

(Torsun, Egotronic)

Im Netz:
* MySpace
* Indiepedia

Egotronic auf Tour:

*Sa. 01.11. Berlin (Festsaal Kreuzberg) + Rampue, Frittenbude Djs: Scheckkartenpunk & MT Dancefloor
*Fr. 07.11. Hamburg (Übel&Gefährlich) + Rampue, Frittenbude Djs: Scheckkartenpunk & Saint Pauli
*Sa. 08.11. Kassel (K19) + Rampue& Ira Atari, Frittenbude Dj: Scheckkartenpunk
*Mi. 26.11 Essen (Hotel Shanghai/Lollywood)
*Do. 27.11 Mainz (Schick&Schön)
*Fr. 28.11 Augsburg (Schwarzes Schaf)
*Sa. 29.11 Marburg (Trauma)
*Do. 04.12 Bremen (NooK/Zucker)
*Fr. 05.12 Flensburg (Kühlhaus)
*Sa. 06.12 Kiel (Alte Meierei)
*Mi. 17.12 Münster (Amp)
*Do. 18.12 Magdeburg (Blow-Up)
*Fr. 19.12 Wunstorf (Wohnwelt)
*Sa. 20.12 Dortmund (Rude-Club)
*So. 21.12 Koblenz (Villa)
*Mo. 22.12 Trier (Ex-Haus)
*Di. 23.12 Köln (Kulturbunker)
*Sa. 27.12 Karlsruhe (JZ)
*So. 28.12 Freiburg (KTS)
*Mo. 29.12 Tübingen (Epple-Haus)
*Di. 30.12l München (Sunny Red)
*Mi. 31.12 secret/for those wo’s knallt
*Do. 01.01 OFF
*Fr. 02.01 Nürnberg (Stereo)
*Sa. 03.01 Erfurt (Besetztes Haus)
*Fr. 16.01 Hannover (Cafe Glocksee)
*Sa. 17.01 Schwerin (Komplex)

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2008/10/31/my_favourite_records_mit_egotronic/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.