vonChristian Ihle 18.02.2020

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

7inch #recordoftheday
The Box Tops – The Letter
1967 / Charts: US #1, UK #5, D –

„The Letter“ ist ein Ohrwurm sondersgleichen selbst für die ohrwurmreichen 60er Jahre! Gesungen wurde der von Wayne Carson geschriebene Song (aus dessen Feder übrigens auch „Always On My Mind“ von Elvis bzw. Pet Shop Boys stammt) vom damals erst 16 Jahre alten Alex Chilton*, dem später Anerkennung, Verehrung und kommerzieller Misserfolg mit der legendären 70ies Band Big Star widerfuhr.
Diese Debütsingle der Box Tops dagegen war für vier Wochen ein Nummer-1-Hit in Amerika und verkaufte über eine Million „Einheiten“, was ihn zum zweiterfolgreichsten Song des Jahres 1967 machte – direkt vor dem ebenfalls fantastischen Song „Ode To Billie Joe“ von Bobbie Gentry.
„The Letter“ mit seiner wunderbaren Eröffnungszeile „Gimme a ticket for an aeroplane“ dauert nur 1 Minute und 58 Sekunden, aber das reicht natürlich locker für die Ewigkeit.

*in oben verlinktem Video ist Alex Chilton übrigens tatsächlich erst 17 Jahre alt. Er muss der ältest aussehende Teenager (von der Stimme mal ganz zu schweigen) der Musikgeschichte gewesen sein!

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2020/02/18/the-box-tops-the-letter/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.