vonChristian Ihle 01.02.2021

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

7inch #recordoftheday
Kleenex / Liliput – Kleenex EP
1978, Sunrise* / Charts: –

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Die Schweizer Post-Punk-Band, sicher eine der prägendsten des ganzen Genres, nannte sich ursprünglich Kleenex und musste sich nach einer Klage des Taschentuchherstellers in Liliput umbennen.

Auf dieser frühen EP – noch zu Kleenex-Zeiten – sind einige ihrer besten Hits versammelt, insbesondere „Beri Beri“ und „Hedi’s Head“. Letzterer wurde auch als Single auf Rough Trade veröffentlicht, hat sich in den drei Monaten nach Release bereits erstaunliche 12.000mal verkauft und wurde im britischen Magazin “Sounds” Single der Woche.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Kleenex hat als eine der ganz wenigen Punkbands aus dem deutschsprachigen Raum den Sprung nach England und Amerika geschafft, vielleicht sogar als die früheste von allen (oder fällt anwesenden Punkrockhistorikern eine andere Punk-Single aus dem deutschsprachigen Raum ein, die schon 1978 in UK & US für Aufsehen sorgte?).

Greil Marcus, der größte Musikautor von allen, war ein besonders heftiger Fan. In einem Essay Ende der 70er schrieb er über Kleenex eine meiner liebsten Stellen über irgendeine Band überhaupt:

„The songs were about autonomy and pleasure, verbal nonsense and emotional facts, comradeship and isolation, resentment and pleasure, avoiding rape and getting drunk, city streets and feminist pride: fragments of everyday life thrown together with determination and abandon. There is no analogy for this music in the records of any other pop group.“

*hier der Repress von For Us Records abgebildet

Kleenex / Liliput – Kleenex EP

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2021/02/01/kleenex-liliput-kleenex-ep/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.