vonChristian Ihle 02.11.2021

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

Patrick Wagner ist der ewige Dorn im Fleisch der deutschen Musiklandschaft: von der Berliner Noise-Rock-Band Surrogat (die er in der jüngsten Presseinfo als „überbewertete Avantgarde Band“ titulierte) über die Gründung des mythenumrankten Kitty-Yo-Labels und dessen Nachfolgers Louisville Records bis hin zur Wiedergeburt als GEWALT (die er gemeinsam mit Helen Henfling, einem Drumcomputer und wechselnden Bassistinnen, derzeit Jasmin Rilke, bildet) war Wagner als „der Papst des Scheiterns“ nie bequem, sondern immer laut und unangepasst.

Wie eben auch der Sound von Gewalt klingt, die wir hier im Popblog schon länger begleiten* und die nun nach vielen, vielen einzelnen Singles tatsächlich ihre Debüt-Langspielplatte veröffentlichen.
Da viele der 7inch-Singles in der Zwischenzeit ausverkauft sind, ist das Debüt sogar zu einem Doppelalbum angewachsen. Die erste Hälfte des Albums besteht aus neuen Songs um die hervorragende erste Single „Es funktioniert“ / „Paradies“, die zweite ist eine Sammlung aller bisher auf 7inch veröffentlichter Gewalt-Songs (meine Favoriten: „Szene einer Ehe“, „Limiter“ und „Wir sind frei“).
‚Pflichtkauf‘ würd ich mal sagen.

* Ich empfehle gern noch einmal das ausführliche, zweiteilige Interview mit Gewalt anlässlich der damaligen Veröffentlichung der „So geht die Geschichte“-Single.

* Die drei besten Punksongs/-singles?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

The Sex Pistols – Anarchy in the UK
The Sex Pistols – God save the queen
PIL – This is not a love song

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

* Ein Song, der Dich immer zum Tanzen bringt?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Daft Punk – Da Funk

* Die interessanteste / beste „neue“ Band/Künstler ist?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Oskar Haag:
Er ist 15 Jahre alt, hat einen Strahl und kann schreiben und singen.

* Deine liebste deutschsprachige Textstelle?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

…und was ich noch zu sagen hätte, dauert eine Zigrettenfabrik (Brüllen, laufe blau)

* Der beste Song über Revolte, Aufruhr und Revolution?

Chemical Brothers – Push the button

* Der beste Song, den Du je geschrieben / aufgenommen hast?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Gewalt – Manchmal wage ich mich unter Leute.

* Einstürzende Neubauten, Suicide oder The Stooges – … und warum?

Alle drei, alle haben eine eigene Sprache erfunden.

* Der treffendste Song über Berlin?

Lieder über Städte sind albern und treffen gar nichts… ausser „New York New York“.

* Der beste Film über Musik? Und warum?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

„Nico, 1988“ gerade kürzlich gesehen. Der Film ist angenehm unaufgeregt und hat mir über sie die Augen geöffnet. Was für eine wundervolle dunkle Welt sie in Musik aufmacht. Sehr tragisch.

* Der beste Song dieses Jahr bisher…?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Gewalt – Paradies

* Die beste deutsche/deutschsprachige Platte?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Trio – Trio

* Die beste Platte aller Zeiten?

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Immer noch (seit ich 12 bin) und immer wieder Neil Young „Harvest“.
Frage meinerseits: Bin ich langweilig? Hätte wohl jede*r Andere auch so beantwortet. Ist doch klar wie Kloßbrühe.

Das Debütalbum von GEWALT erscheint am 5.11.

Hier wurde ein eingebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden.

Record Release Show:
* 6.11., Berlin, Zukunft am Ostkreuz

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/popblog/2021/11/02/my-favourite-records-mit-patrick-wagner-gewalt-surrogat/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.