vonChristian Ihle 09.10.2009

Monarchie & Alltag

Neue Bands und wichtige Filme: „As long as the music’s loud enough, we won’t hear the world falling apart“.

Mehr über diesen Blog

„Bei Berlusconi kann man gut sehen, dass die letzte Komödienfigur der Phallus ist. Der Phallus ist der Stand-Up-Comedian par excellence. Deswegen erscheint Berlusconi als Komiker alten Stils – das ganze Land erheitert sich über seinen Priapismus.“

(Peter Sloterdijk in der Welt am Sonntag in einem Interview mit Ulf Poschardt über Silvio Berlusconi)

Inhaltsverzeichnis:
* Die ersten 200 Folgen Schmähkritik
* Wer disst wen?

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

http://blogs.taz.de/popblog/2009/10/09/schmaehkritik_251_peter_sloterdijk_ueber_silvio_berlusconi/

aktuell auf taz.de

kommentare

  • Wobei in Deutschland die Immunität von Abgeordneten bei begründetem Verdacht vom Parlament in der Regel aufgehoben wird, sodass Ermittlungen und Gerichtsverfahren möglich werden. Oder?

  • @ida: wo du recht hast… ich beziehe mich natürlich nur auf die menschen, welche, wären sie keine italiener, über b. lachen würden , und nicht vor ihm niederknien…
    @giuseppe: das ist so a) nicht ganz richtig (siehe den entsprechenden bundestagsbeschluss) und auch zu stark vereinfacht. man sollte wohl nicht außer acht lassen, dass berlusconi weltweit in verdacht steht, mehrere auch und vor allem politisch bedeutende straftaten begangen zu haben, die doch in frage stellen, ob er sein amt richtig verstanden hat und dessen würdig ist, während man bisher von den meisten parlamentsmitgliedern im bundestag zumindest nichts derartiges weiß und diese auch im fall des falles meist recht schnell von der bildfläche verschwinden.

  • In Italien wolle Berlusconi die Immunität für die 4 höchsten Staatsbeamten.

    In Deutschland ist das gesamte Parlament IMMUN !!!!

  • das ist zwar richtig, aber wir müssen uns nicht der illusion hingeben, dass da nicht auch deutscher giftmüll landen würde! zumal es dazu auch berlusconi nicht erst benötigte…

  • lustig wird berlusconi vor allem für die länder am mittelmeer wegen seiner affinitäten zur mafia und deren ungestörte milliardengeschäfte im bereich der entsorgung hochgiftigen mülls, den man per lastkähnen einfach ins meer schmeißt. die komplette verseuchung des meeres gibt es kostenlos dazu, ein lustiger spass….

  • bzw alle anderen länder erheitern sich… die armen italiener schämen sich zu tode. sloterdijk hätte noch darauf eingehen müssen, dass man berlusconi auch „il nano“ nennt…. #unterdergürtellinie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.