vonMargarete Stokowski 15.10.2017

taz Buchmesseblog

Margarete Stokowski und taz-Autor*innen bloggen live von den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt. | Alle Infos unter: taz.de/buchmesse

Mehr über diesen Blog

wer kommt in die welt aus papier und idee
wer spielt in dem stück mit und wer sagt sich: nee
wer kennt die maschine und weiß wie sie klingt
wer weiß dass im dunkeln man mehr mit sich ringt
wer weiß dass man nichts sieht im scheinwerferlicht
und wer, was man sagt, wenn die regel zerbricht?

da unten am ufer ist rattengebell,
sie kennen kein dunkel, sie kennen nur: schnell
und schlau wie lektoren
und grau wie ein brot
kaum sind sie geboren
schon riechen sie: tod.
taxifahrer, höllenreiter,
bring mich bis zum wein,
es geht weiter, immer weiter,
so soll‘s sein.

Anzeige

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn über Facebook oder Twitter. Falls du was zu sagen hast, freuen wir uns über Kommentare

https://blogs.taz.de/buchmesse/2017/10/15/abschlussgedicht-mitspielen/

aktuell auf taz.de

kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.